Die Partner der SO!APART

Fachtagung

2021 gibt es viel zu besprechen.

Die (neue) Lust an Serviced Apartments! Das Temporäre Wohnen ist in Bewegung - durch die Corona-Erfahrungen mehr den je und wird nicht mehr nur von den "Insidern" als Erfolgskonzept gefeiert. Auch die klassische Hotellerie orientiert sich an Ideen, die bisher den Serviced Apartments eigen waren.

Rollen Hotels mit Nachahmerkonzepten also den Markt von hinten auf? Und wie dünn wird die Lockdown-Luft trotz allem Lob für Serviced-Apartment-Betreiber? Erlebt das Serviced-Apartment-Segment 2023 den Knick?

Wir freuen uns u. a. auf:

  • Keynote: Intelligent verschwenden. Geschäftsmodell für den Betreiber. Emotionen für den Gast. Wir freuen uns, das Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld uns mitnimmt in die Welt unbegrenzter, nachhaltiger Energien.
  • Marc P. Werner, LL.M (University of Miami) und Office Managing Partner bei Hogan Lovells Interantional LLP, wird über Vertragsarten sprechen - ein wichtiges Thema, denn durch Corona haben sich die Präferenzen (möglicherweise) verschoben. Welche Vor- und Nachteile gibt es aber?
  • Zauberwort Konversion: Markus Beike, Development Director Germany & CEE bei Staycity moderiert das Panel mit Hannibal DuMont Schütte, Co-Founder von Stayery, Heinrich Böhm, Senior Designer und Partner bei JOI-Design Innenarchitekten, und Jona Schaeffer, Managing Director & Head of Investment der Charly Group.
  • Fachpersonal! Schon immer ein (schwieriges) Thema in der Hospitality und nach Corona um so mehr: Andreas Wilhelm Büscher, der mit Bee/partment nicht nur eine neue Marke launchen wird, sondern auch eine eigene Akademie für Mitarbeiter umsetzt, Garry Levin, Founder & Managing Director von LHC International - spezialisiert auf das Recruiting von Fach- und Führungskräften in der Branche - und Markus Leu, Regional Operations Manager bei SMARTments business, werden darüber mit Sylvie Konzack sprechen.
  • Franchise als Wachstumsmotor. Darüber sprechen wir mit Michael Klinger, Geschäftsführer/Managing Director Hotel Operations bei der HR Group, und Volker Thamm, Director Business Development bei der SV Hotel AG.
  • Hotels und ihre Living-Strategien: Etablierte Hotelmarken bekommen "Living"-Erweiterungen und betreten den Markt des Temporären Wohnens. Darüber berichten Max Gross, Vice President Development bei der Radisson Hotel Group, Falk Laudi, Director Development (DACH) bei AccorHotels Deutschland und Robert van der Graaf, Development Director bei den IHG Hotels und Resorts.
  • Und was steckt hinter Senior Living als Spielart des Wohnens mit Service? Ein Trendthema? Eine Zukunftsvision mit überzeugenden Konzepten? Prof. Dr. h.c. Stephan Gerhard, geschäftsführender Gesellschafter der Solutions Holding, Henrik von Bothmer, Senior Investment Manager Micro-Living bei Union Investment, und Constantin Rehberg, Co-Founder von LIVELY, sind unsere Gäste auf dem Podium. Henrik von Bothmer wird in das Thema einführen und stellt ein aktuelles Positionspapier vor, welches einen Überblick über die verschiedenen Konzepte gibt.
  • Wachstum unterm Radar: Holger Siegel, Geschäftsführ der Sicon Hospitality GmbH, prägt den Hamburger Serviced-Apartment-Markt mit tollen Projekten und dies still und leise. Anett Gregorius spricht mit ihm.
  • Goodbye old habits – Du bist nicht mehr der Einzige. Stephan Kohl, Business Development Manager Germany & The Nordics HQ revenue, lädt Sie in einem digitalen Workshop ein zur Zahlenanalyse.
  • Und beim Branchenpitch Das Nest des Flamingos pitchen in diesem Jahr um die Gunst des Publikums und der der Juroren Hannibal DuMont Schütte (Co-Founder von STAYERY), Sandra Lederer (Chefredakteurin der hotelbau) und Jörg Schönfeld (Apartment.Base 4.0): Blue Farm, theCubes und TheBase. Wir freuen uns!

Diese und viele weitere Themen warten auf Sie. An dieser Stelle halten wir Sie über das Programm auf dem Laufenden. Wenn Sie nicht nur über die SO!APART sondern auch über das Segment an sich informiert bleiben möchten, melden Sie sich gerne für unseren Newsletter an.

Das gesamte Programm zum Download

Save the Date: SO!APART am 10./11. November 2021. Wir freuen uns auf Sie!

Tickets

Marc P. Werner

Holger Siegel

Garry Levin

Hannibal DuMont Schütte

Johannes Menge

Bianca Vandersee

Jona Schaeffer

Markus Leu

Constantin Rehberg

Annabell Unmüßig

Adina Apartment Hotel Munich

Timo Leukefeld

Anett Gregorius

Henrik von Bothmer

Andreas Wilhelm Büscher

Sylvie Konzack

Stephan Kohl

Matthias Niemeyer

Heinrich Böhm

Robert van der Graaf

Max Gross

Union Investment

Prof. Dr. h.c. Stephan Gerhard

Markus Beike

Dimitri Chandogin

Kai Böcking

Falk Laudi

Maria Pütz-Willems

Michael Klinger

Jan Noltemeyer

Patrick Thoma

Benjamin Oeckl

Volker Thamm

Möchten Sie einen Einblick in die Welt der SO!APART? Nun, das war die SO!APART 2020:

Mit den USPs des Segments und Flex-Strategien gemeinsam stark für die Zukunft

  • Erfolgreiche Digital-Ausgabe der SO!APART 2020 in einem weiter starken Segment.
  • Mixed Thinking als neues Mixed-use: das achte Branchentreffen im Überblick.

„92 Prozent sehen die aktuelle Grundstimmung im Serviced-Apartment-Segment positiv oder eher positiv, während dies für die Gesamtwirtschaft nur 44 Prozent sagen“, berichtet Anett Gregorius, Initiatorin und Veranstalterin der SO!APART. „So überraschend das Ergebnis einer Teilnehmerbefragung gleich zu Beginn unserer Fachtagung war, es zeigt: Die Akteure im Segment blicken klar in die Zukunft und sind merklich weniger getroffen als die Hotellerie.“ Dies war ein deutlicher Tenor der 8. SO!APART am 9. und 10. Dezember 2020, die erstmals corona-bedingt digital in einem Münchner Studio stattfand. Das Segment befindet sich in seiner aktuell größten Wachstumsphase, allein bis Ende 2022 wächst es weiter um rund 43 Prozent auf ca. 50.000 Einheiten, und die Investoren zeigen nach wie vor Vertrauen ins Segment. Wo stehen wir also wirklich? Bei welcher Konsolidierung und welchem neuen Wettbewerb mit welchen neuen Strategien? Entsprechend dem 2020er Motto „Mixed Thinking ist das neue Mixed-use“ diskutierten diese Fragen hochkarätige Experten aus dem gesamten Temporären Wohnen, der Finanz- und Rechtswelt, der Transport- und Geschäftsreiseindustrie, der Hotellerie und natürlich des Serviced-Apartment-Segments über Wege und Szenarien im Segment, die Folgen des „Anders Reisen“ und zahlreiche Rechts- und Immobilienthemen. Die nächste SO!APART wird am 10. und 11. November 2021 als Präsenzveranstaltung in Leipzig stattfinden.

Lesen Sie hier die Pressemeldung zur SO!APART 2020:

Pressemeldung